Sie sind hier: StartseiteProdukte und DienstleistungenFernausbildung

Fernlernen am PC

Fernausbildung

Die Bundeswehr öffnet mit der Fernausbildung die traditionellen Lehr- und Lernformen und stellt ein Ausbildungsangebot bereit, das dem hohen Anspruch an eine moderne und zeitgemäße Ausbildung von Soldaten und zivilen Mitarbeitern entspricht.

Fernausbildung soll dazu beitragen, ...

  • die Aus-, Fort- und Weiterbildung zu optimieren,
  • Ausbildung flexibel bezogen auf Lernzeit und -ort anzubieten,
  • vorhandene Ausbildungsressourcen effizienter zu nutzen,
  • Präsenzausbildung zu verkürzen, zu ergänzen bzw. zu ersetzen,
  • Verfügbarkeit am Arbeitsplatz zu erhöhen,
  • während eines Einsatzes "on demand" ausbilden zu können,
  • im Bedarfsfall auch kurzfristig Ausbildungsinhalte und Sachstände aktuell und standardisiert den Zielpersonen/-gruppen zu übermitteln,
  • die Reservistenausbildung zu intensivieren und attraktiver zu gestalten,
  • Kooperationen im zivilen und internationalen Bereich zu fördern und damit insgesamt die Attraktivität der Bundeswehr zu erhöhen.

Das Bundessprachenamt bringt in dieses neue Lernangebot, das im Portal Fernausbildung bei SKA IV 4 gebündelt wird, verwendungsbezogene, leistungsstufenadäquate Selbstlernmaterialien Englisch sowie Kurzsprachführer und Nachschlagewerke ein. Französischmaterialien sowie ein militärfachsprachliches Englischprogramm sind in Vorbereitung.


|
Stand vom: 01.10.2008 | Autor: Pressestelle Bundessprachenamt