Sie sind hier: StartseiteProdukte und DienstleistungenSprachprüfungenDef. der Leistungsstufen

Definition der Leistungsstufen

Der Grad der Beherrschung einer Fremdsprache wird für jede der vier Grundfertigkeiten Hörverstehen (Hören), Mündlicher Gebrauch (Sprechen), Leseverstehen (Lesen) und Schriftlicher Gebrauch (Schreiben) nach vier Leistungsstufen definiert. Im einzelnen sind dies:

Leistungsstufe 1

Elementares Können in einem begrenzten und vertrauten allgemeinen Rahmen.

Leistungsstufe 2

Begrenztes Können in einem allgemeinen und beruflichen Rahmen.

Leistungsstufe 3

Können im allgemeinen gesellschaftlichen und beruflich-fachlichen Bereich im Rahmen auch nicht vertrauter Sachgebiete.

Leistungsstufe 4

Sicheres Können im allgemeinen gesellschaftlichen und beruflich-fachlichen Bereich im Rahmen auch nicht vertrauter Sachgebiete.


|
Stand vom: 01.10.2008 | Autor: Pressestelle Bundessprachenamt